Überflusszitate
Top 10 Zitate über Überfluss



Suchen



Winston Churchill
Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig.
Aristoteles
Was es alles gibt, was ich nicht brauche.
Es ist für mich vollkommen überflüssig zu wissen, was ich nicht ändern kann.
Benjamin Franklin
Seit Erfindung der Kochkunst essen die Menschen doppelt so viel wie die Natur verlangt.
Henry Ford
Das Geben ist leicht; das Geben überflüssig zu machen, ist viel schwerer.
Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.









Nächste Seite    Zitate