Beim Tode eines geliebten Menschen schöpfen wir eine Art Trost aus dem Glauben, dass der Schmerz über unsern Verlust sich nie vermindern wird.


Marie von Ebner-Eschenbach

Marie von Ebner-Eschenbach