Erst bei den Enkeln ist man dann so weit, dass man die Kinder ungefähr verstehen kann.


Erich Kästner