Es kann keiner gerecht sein, der nicht menschlich ist.


Luc de Clapiers, Marquis de Vauvenargues