Nicht alles, was totgeschwiegen wird, lebt.


Karl Kraus

Karl Kraus