Was du wirklich besitzest, das wurde dir geschenkt.


Marie von Ebner-Eschenbach