Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen.


Georg Christoph Lichtenberg

Georg Christoph Lichtenberg