Dem, der uns Gutes tut, sind wir nie so dankbar wie dem, der uns Böses tun könnte, es aber unterlässt.


Marie von Ebner-Eschenbach

Marie von Ebner-Eschenbach