zitate.net

Zitate Hoffnungen Liebe



Suchen



Friedrich Schiller
Wer nichts waget, der darf nichts hoffen.

Friedrich Schiller       
Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.

Robert Lembke       
Friedrich Nietzsche
Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und Böse.

Friedrich Nietzsche       
Marlene Dietrich
Liebling, die Beine sind nicht so schön - ich weiß nur, was man mit ihnen macht.

Marlene Dietrich       
Dietrich Bonhoeffer©
Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt.

Dietrich Bonhoeffer       
Wir hoffen immer auf den nächsten Tag, wahrscheinlich erhofft sich der nächste Tag einiges von uns.

Ernst R. Hauschka