zitate.net

Zitate Neid Menschen



Suchen



Molière©
Die Neider sterben wohl, doch niemals stirbt der Neid.

Molière       
Marie von Ebner-Eschenbach
Hüte dich vor der Tugend, die zu besitzen ein Mensch von sich selber rühmt.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Neid ist die Eifersucht darüber, dass sich Gott auch mit anderen Menschen außer uns beschäftigt.

Ernst R. Hauschka       
Norman Mailer©
Erfolg ist nur halb so schön, wenn es niemanden gibt, der einen beneidet.

Norman Mailer       
Arthur Schopenhauer
In Deutschland ist die höchste Form der Anerkennung der Neid.

Arthur Schopenhauer       
Man empfindet es oft als ungerecht, dass Menschen, die Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu besitzen.

Gerhard Uhlenbruck       



Anzeige
Anzeige