zitate.net

Zitate Neid leben



Suchen



Der wahre Schauspieler ist von der unbändigen Lust getrieben, sich unaufhörlich in andere Menschen zu verwandeln, um in den Anderen am Ende sich selbst zu entdecken.

Max Reinhardt       
George Bernard Shaw
Es stimmt, dass Geld nicht glücklich macht. Allerdings meint man damit das Geld der anderen.

George Bernard Shaw       
Man empfindet es oft als ungerecht, dass Menschen, die Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu besitzen.

Gerhard Uhlenbruck       
Noël Coward
Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart.

Noël Coward       
George Bernard Shaw
Hass ist die Rache des Feiglings dafür, dass er eingeschüchtert wurde.

George Bernard Shaw       
Honore de Balzac
Ruhm ist ein Gift, das der Mensch nur in kleinen Dosen verträgt.

Honore de Balzac       



Anzeige
Anzeige