zitate.net

Buch Zitate

61 Zitate und Sprüche über Bücher



Suchen



Georg Christoph Lichtenberg
Wenn ein Buch und ein Kopf zusammenstoßen und es klingt hohl, ist das allemal im Buch?

Georg Christoph Lichtenberg       
Marie von Ebner-Eschenbach
Die Langweile, die in manchem Buche herrscht, gereicht ihm zum Heil; die Kritik, die schon ihren Speer erhoben hatte, schläft ein, bevor sie ihn geschleudert hat.

Marie von Ebner-Eschenbach       
William Somerset Maugham
Jeder ist überzeugt, er könne Bücher kritisieren, nur weil er lesen und schreiben gelernt hat.

William Somerset Maugham       
Wenn die Liebe ein Medikament wäre – der Beipackzettel wäre ein dickes Buch.

Ernst Ferstl       
Bertha von Suttner
Es ist erstaunlich, wie sehr man ein solches Buch als Freund empfindet - wie man ihm alles sagen und klagen kann, wie man über seine Blätter die Tränen weinen kann, die man den anderen, besonders einem geliebten Kranken, verbergen muss.

Bertha von Suttner       
Peter Rosegger
Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben sollen.

Peter Rosegger