zitate.net

Buch Zitate

93 Zitate und Sprüche über Bücher



Suchen



Friedrich Dürrenmatt©
Leserlichkeit ist die Höflichkeit der Handschriften.

Friedrich Dürrenmatt       
Carl Hilty
Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene.

Carl Hilty       
Stanislaw Jerzy Lec©
Von der Mehrzahl der Werke bleiben nur die Zitate übrig. Ist es dann nicht besser, von Anfang an nur die Zitate aufzuschreiben?

Stanislaw Jerzy Lec       
Stendhal
Ein Roman ist wie der Bogen einer Geige und ihr Resonanzkörper wie die Seele des Lesers.

Stendhal       
Anonymus: der in der gesamten Literatur am häufigsten vorkommende Autor.

Unbekannt       
Der Glaube an das Gedruckte ist seit Gutenberg einer der mächtigsten Aberglauben dieser Welt.

Ludwig Marcuse       



Anzeige
Anzeige