zitate.net

Fahren Zitate

Fahren - 61 Zitate und Sprüche



Suchen



Rainer Maria Rilke
Alle Kraft, die wir fortgeben, kommt erfahren und verwandelt wieder über uns.

Rainer Maria Rilke       
Jean Paul
Der Furchtsame erschrickt vor der Gefahr, der Feige in ihr, der Mutige nach ihr.

Jean Paul       
Theodor Heuss©
Vergessen ist Gefahr und Gnade zugleich.

Theodor Heuss       
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos, die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann.

Robert Lembke       
Joseph Joubert
Jede Naivität läuft Gefahr lächerlich zu werden, verdient es aber nicht; denn in jeder Naivität liegt unbedachtes Vertrauen und ein Beweis von Unschuld.

Joseph Joubert       
Die gefährlichste Waffe sind die Menschen kleinen Kalibers.

Wieslaw Brudzinski       



Anzeige
Anzeige