zitate.net

Fairness Zitate

13 Zitate und Sprüche über Fairness


Suchen



Fairness ist die Kunst, sich in den Haaren zu liegen, ohne die Frisur zu zerstören.

Gerhard Bronner       
Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.

Erich Kästner       
Meine Pünktlichkeit drückt aus, dass mir deine Zeit so wertvoll ist wie meine eigene.

Helga Schäferling       
Heinrich Heine
Wenn es den Kaiser juckt, so müssen sich die Völker kratzen.

Heinrich Heine       
Man empfindet es oft als ungerecht, dass Menschen, die Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu besitzen.

Gerhard Uhlenbruck       
Johann Wolfgang von Goethe
Wenn man von den Leuten Pflichten fordert und ihnen keine Rechte zugestehen will, muss man sie gut bezahlen.

Johann Wolfgang von Goethe       



Anzeige
Anzeige