zitate.net

Faulheit Zitate

77 Zitate und Sprüche über Faulheit



Suchen



Marie von Ebner-Eschenbach
Müde macht uns die Arbeit, die wir liegenlassen, nicht die, die wir tun.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Der größte Feind des Fortschritts ist nicht der Irrtum, sondern die Trägheit.

Henry Thomas Buckle       
Christian Morgenstern
Wenn der moderne Mensch die Tiere, deren er sich als Nahrung bedient, selbst töten müsste, würde die Anzahl der Pflanzenesser ins Ungemessene steigen.

Christian Morgenstern       
Zukunft: die Ausrede all jener, die in der Gegenwart nichts tun wollen.

Harold Pinter       
An nichts gewöhnt man sich so schnell wie an das langsame Arbeiten.

Ernst R. Hauschka       
Johann Wolfgang von Goethe
Missverständnisse und Trägheit machen vielleicht mehr Irrungen in der Welt als List und Bosheit.

Johann Wolfgang von Goethe