zitate.net

Finden Zitate

Finden - 58 Zitate und Sprüche



Suchen



Johann Wolfgang von Goethe
Durch nichts bezeichnen die Menschen mehr ihren Charakter als durch das, was sie lächerlich finden.

Johann Wolfgang von Goethe       
Marie von Ebner-Eschenbach
Im Unglück finden wir meistens die Ruhe wieder, die uns durch die Furcht vor dem Unglück geraubt wurde.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Egon Bahr©
Die einzigen, die wirklich von der Einheit profitiert haben, sind die Rentner. Die mittlere Generation hat es am schwersten: Sie musste sich ihren eigenen Weg bahnen und sich in einer für sie fremden Welt zurechtfinden. Für einen Hauptverlierer dieser Einheit halte ich die ostdeutsche Intelligenz, die Elite, die eigentlich ohne Ansehen der Person "abgewickelt" wurde. Was sich da an den Hochschulen abgespielt hat, empfinde ich als eine Schande!

Egon Bahr       
George Bernard Shaw
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

George Bernard Shaw       
Colette
Frauen würden sich leichter damit abfinden, dass ihr Mann später nach Hause kommt, wenn sie sich wirklich darauf verlassen könnten, dass er nicht früher da ist.

Colette       
Winston Churchill
Die Freiheit der Rede hat den Nachteil, dass immer wieder Dummes, Hässliches und Bösartiges gesagt wird. Wenn wir aber alles in allem nehmen, sind wir doch eher bereit, uns damit abzufinden, als sie abzuschaffen.

Winston Churchill