zitate.net

Freiheit Zitate

71 Zitate und Sprüche über Freiheiten



Suchen



Miguel de Cervantes
Die Eifersucht lässt dem Verstand niemals genügend Freiheit, um die Dinge zu sehen, wie sie sind!

Miguel de Cervantes       
Marie von Ebner-Eschenbach
Wer an die Freiheit des menschlichen Willens glaubt, hat nie geliebt und nie gehasst.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Rudolf Virchow
Die akademische Freiheit ist die Freiheit, so viel lernen zu dürfen, wie man nur will.

Rudolf Virchow       
Ludwig Börne
Man kann eine Idee durch eine andere verdrängen, nur die der Freiheit nicht.

Ludwig Börne       
Jean-Jacques Rousseau
Der Mensch ist frei geboren, und überall liegt er in Ketten.

Jean-Jacques Rousseau       
Jean-Jacques Rousseau
Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft.

Jean-Jacques Rousseau