zitate.net

Freiheit Zitate

71 Zitate und Sprüche über Freiheiten



Suchen



Die Freiheit ist wie das Meer: Die einzelnen Wogen vermögen nicht viel, aber die Kraft der Brandung ist unwiderstehlich.

Václav Havel       
Matthias Claudius
Niemand ist frei, der über sich selbst nicht Herr ist.

Matthias Claudius       
Jean-Jacques Rousseau
Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft.

Jean-Jacques Rousseau       
Jean-Jacques Rousseau
Der Mensch ist frei geboren, und überall liegt er in Ketten.

Jean-Jacques Rousseau       
Albert Camus
Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten.

Albert Camus       
Ludwig Börne
Man kann eine Idee durch eine andere verdrängen, nur die der Freiheit nicht.

Ludwig Börne