zitate.net

Furcht Zitate

48 Zitate und Sprüche über Furcht



Suchen



Heinrich Heine
Die Handlungen eines Furchtsamen, wie die eines Genies, liegen außerhalb aller Berechnungen.

Heinrich Heine       
Georg Christoph Lichtenberg
Ich fürchte, unsere allzu sorgfältige Erziehung liefert uns Zwergobst.

Georg Christoph Lichtenberg       
Jean Paul
Der Furchtsame erschrickt vor der Gefahr, der Feige in ihr, der Mutige nach ihr.

Jean Paul       
Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.

Jupp Müller       
Erich Fromm
Glück ist kein Geschenk der Götter, sondern die Frucht innerer Einstellung.

Erich Fromm       
Marie von Ebner-Eschenbach
Im Laufe des Lebens verliert alles seine Reize wie seine Schrecken; nur eines hören wir nie auf zu fürchten: das Unbekannte.

Marie von Ebner-Eschenbach