zitate.net

Gedicht Zitate

15 Zitate und Sprüche über Gedichte



Suchen



Friedrich II. der Große
Es heißt, dass wir Könige auf Erden die Ebenbilder Gottes seien. Ich habe mich daraufhin im Spiegel betrachtet. Sehr schmeichelhaft für den lieben Gott ist das nicht.

Friedrich II. der Große       
François de La Rochefoucauld
Mit der wahren Liebe verhält es sich wie mit Geistererscheinungen: alle Welt redet davon, aber nur wenige haben sie gesehen.

François de La Rochefoucauld       
Johann Wolfgang von Goethe
Missverständnisse und Trägheit machen vielleicht mehr Irrungen in der Welt als List und Bosheit.

Johann Wolfgang von Goethe       
Theodor Fontane
Die Talente sind oft gar nicht so ungleich, im Fleiß und im Charakter liegen die Unterschiede.

Theodor Fontane       
Pythagoras von Samos©
Das Gestern ist fort - das Morgen nicht da. Leb' also heute!

Pythagoras von Samos       
Poesie ist Wahrheit, die in Schönheit wohnt.

Robert Gilfillan