zitate.net

Gleich Zitate

Gleich - 92 Zitate und Sprüche



Suchen



Marie von Ebner-Eschenbach
Die Gleichgültigkeit, der innere Tod, ist manchmal ein Zeichen von Erschöpfung, meistens ein Zeichen von geistiger Impotenz und immer — guter Ton.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Liebe ist eine tolle Krankheit - da müssen immer gleich zwei ins Bett.

Robert Lembke       
Marie von Ebner-Eschenbach
Wer die materiellen Genüsse des Lebens seinen idealen Gütern vorzieht, gleicht dem Besitzer eines Palastes, der sich in den Gesindestuben einrichtet und die Prachtsäle leer stehen lässt.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Winston Churchill
Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken, ist einer von ihnen überflüssig.

Winston Churchill       
Friedrich II. der Große
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.

Friedrich II. der Große       
George Bernard Shaw
Im ersten Ehejahr strebt ein Mann die Vorherrschaft an. Im zweiten kämpft er um die Gleichberechtigung. Ab dem dritten ringt er um die nackte Existenz.

George Bernard Shaw