zitate.net

Hab Zitate

323 Zitate und Sprüche über Hab



Suchen



Helmuth von Moltke
Wie kann man einen Menschen beweinen, der gestorben ist? Diejenigen sind zu beklagen, die ihn geliebt und verloren haben.

Helmuth von Moltke       
Benjamin Franklin
Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist.

Benjamin Franklin       
Johann Gottfried Seume
Ob die Weiber so viel Vernunft haben als die Männer, mag ich nicht entscheiden, aber sie haben ganz gewiss nicht so viel Unvernunft.

Johann Gottfried Seume       
Mark Twain
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Mark Twain       
François de La Rochefoucauld
Mit der wahren Liebe verhält es sich wie mit Geistererscheinungen: alle Welt redet davon, aber nur wenige haben sie gesehen.

François de La Rochefoucauld       
Sprechen heißt urteilen. Schweigen heißt geurteilt haben.

Hans Lohberger