Heinrich Böll Zitate
Die besten Zitate und Sprüche von Heinrich Böll



Suchen



Heinrich Böll
©
Wir geben uns zu wenig Rechenschaft darüber, wie viel Enttäuschung wir anderen bereiten.
Heinrich Böll
©
Staat und Kirchen können nur zwei Möglichkeiten dulden: Ehe oder Prostitution, und in den meisten Fällen ist ihnen die Liebe außerhalb dieser beiden Gehege verdächtig.
Heinrich Böll
©
Wie alt man geworden ist, sieht man an den Gesichtern derer, die man jung gekannt hat.
Heinrich Böll
©
Heiligkeit und Genie entziehen sich der Definition.
Heinrich Böll
©
Das Grundgesetz ist der Beichtspiegel der Nation.








 Zitate