zitate.net

Herren Zitate

42 Zitate und Sprüche über Herren



Suchen



Wilhelm von Humboldt
Alles, was sich zu lange hinschleppt, ehe es zu etwas nur irgend Sichtbarem wird, verliert an Interesse.

Wilhelm von Humboldt       
Marie von Ebner-Eschenbach
Der Gescheitere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Wer sagt: hier herrscht Freiheit, der lügt, denn Freiheit herrscht nicht.

Erich Fried       
Albert Schweitzer©
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweitzer       
Aristoteles
Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich.

Aristoteles       
Albert Einstein
Raffiniert ist der Herrgott, aber boshaft ist er nicht.

Albert Einstein