zitate.net

Irren Zitate

Irren - 36 Zitate und Sprüche



Suchen



Johann Wolfgang von Goethe
Es irrt der Mensch, solang er strebt.

Johann Wolfgang von Goethe       
Johann Wolfgang von Goethe
Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.

Johann Wolfgang von Goethe       
Fjodor Michailowitsch Dostojewski
Man kann sich wohl in einer Idee irren, man kann sich aber nicht mit dem Herzen irren.

Fjodor Michailowitsch Dostojewski       
Sie wissen, wir leben im Zeitalter der Abkürzungen. Ehe ist die Kurzform für lateinisch "errare humanum est" ("Irren ist menschlich").

Robert Lembke       
Wer seinen Nächsten verurteilt, der kann irren. Wer ihm verzeiht, der irrt nie.

Karl Heinrich Waggerl       
Jean Giraudoux
Man erkennt den Irrtum daran, dass alle Welt ihn teilt.

Jean Giraudoux