zitate.net

Karoline von Günderrode Zitate

6 Zitate und Sprüche von Karoline von Günderrode


Suchen



Karoline von Günderrode
In jedem Leben gibt es Augenblicke, in denen die Gegenwart mächtiger wirkt, als Vergangenheit und Zukunft.

Karoline von Günderrode       
Karoline von Günderrode
Misstrauen ist ein Raubtier, das sich gierig über das Göttermahl der Begeisterung wirft und es besudelt mit unreiner Erfahrung und gemeiner Klugheit.

Karoline von Günderrode       
Karoline von Günderrode
Es ist sehr traurig, bemerken zu müssen, wie uns der Egoismus allenthalben nachschleicht und uns oft da am nächsten ist, wo wir ihn am fernsten von uns glauben.

Karoline von Günderrode       
Karoline von Günderrode
Lasse dich leben, wie du bist, ohne Kunststücke mit dir zu probieren, ohne dich zwingen zu wollen, Dinge zu lieben, die du nicht liebst.

Karoline von Günderrode       
Karoline von Günderrode
Die wahre echte Liebe ist meist eine unglückliche Erscheinung; man quält sich selbst und wird von der Welt misshandelt.

Karoline von Günderrode       
Karoline von Günderrode
Indem du die Gegenwart gewahr wirst, ist sie schon vorüber; das Bewusstsein des Genusses liegt immer in der Erinnerung.

Karoline von Günderrode       



Anzeige
Anzeige