Kommentare





Johann Wolfgang von Goethe
Unsere Wünsche sind Vorgefühle der Fähigkeiten, die in uns liegen, Vorboten desjenigen, was wir zu leisten imstande sein werden.

Johann Wolfgang von Goethe       




Spitzname*  (IP: 3.229.142.175)
Bewertung Zitat  (Optional)
Kommentar*  (Deine Meinung - keine Diskussionen)





Niemand hat bisher kommentiert.




Neue Kommentare