Kommentare





Der Philosoph, der in die Öffentlichkeit eingreifen will, ist kein Philosoph mehr, sondern ein Politiker; er will nicht mehr nur Wahrheit, sondern Macht.




Spitzname*  (IP: 35.172.111.71)
Bewertung Zitat  (Optional)
Kommentar*  (Deine Meinung - keine Diskussionen)





Niemand hat bisher kommentiert.




Neue Kommentare

→ Zitat