zitate.net

Krieg Zitate

136 Zitate und Sprüche über Kriege



Suchen



Eine Träne zu trocknen ist ehrenvoller, als Ströme von Blut zu vergießen.

George Gordon Byron       
Dwight D. Eisenhower
Eine Armee ist bestimmt dann ganz demokratisch, wenn ein Oberleutnant damit rechnen muss, dass sein Rekrut von heute sein Bürovorsteher von morgen sein kann.

Dwight D. Eisenhower       
Bertolt Brecht©
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Bertolt Brecht       
Gaius Julius Cäsar©
Veni, vidi, vici.

Gaius Julius Cäsar       
Kein Diktator, kein Agressor kann für längere Zeit ein besiegtes Volk mit Waffengewalt unterdrücken, nichts im Universum ist stärker und ausdauender als der Wunsch nach Freiheit, gegen diesen Wunsch kann keine Regierung bestehen ebenso wenig ein Tyrann mit seiner Armee ...

G'Kar       
Benjamin Franklin
Nach Leiden und Verlusten werden die Menschen bescheidener und weiser.

Benjamin Franklin