Leugnen Zitate
Die besten Zitate zu Leugnen



Suchen



Lilli Palmer
©
Nur wer sein Alter verleugnet, fühlt sich wirklich alt.
Marie von Ebner-Eschenbach
Wenn die Missgunst aufhören muss, fremdes Verdienst zu leugnen, fängt sie an, es zu ignorieren.
Erst wirbeln wir den Staub auf und behaupten dann, dass wir nichts sehen können.
Konrad Adenauer
©
Natürlich achte ich das Recht. Aber auch mit dem Recht darf man nicht so pingelig sein.
Die Männer geben unter Umständen zu, dass sie unrecht haben, aber sie werden niemals zugeben, dass ihre Frau recht hat.
Marie von Ebner-Eschenbach
Der Schwächling ist immer bereit, sogar seine Tugenden zu verleugnen, wenn sie Anstoß erregen sollten.








 Zitate