zitate.net

Licht Zitate

99 Zitate und Sprüche über Lichter



Suchen



Wilhelm von Humboldt
Nur der Wechsel ist wohltätig. Unaufhörliches Tageslicht ermüdet.

Wilhelm von Humboldt       
Georg Christoph Lichtenberg
Die Leute, die den Reim für das wichtigste in der Poesie halten, betrachten die Verse wie Ochsen-Käufer von hinten.

Georg Christoph Lichtenberg       
Das Flüstern einer schönen Frau hört man weiter als den lautesten Ruf der Pflicht.

Pablo Picasso       
Georg Christoph Lichtenberg
Der Mensch kommt unter allen Tieren in der Welt dem Affen am nächsten.

Georg Christoph Lichtenberg       
Georg Christoph Lichtenberg
Unsere Theologen wollen mit Gewalt aus der Bibel ein Buch machen, worin kein Menschenverstand ist.

Georg Christoph Lichtenberg       
Mahatma Gandhi
Die Nichtzusammenarbeit mit dem Schlechten gehört ebenso zu unseren Pflichten wie die Zusammenarbeit mit dem Guten.

Mahatma Gandhi