zitate.net

Lied Zitate

17 Zitate und Sprüche über Lieder



Suchen



Johann Wolfgang von Goethe
Gerne der Zeiten gedenk' ich, da alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Doch die Zeiten sind vorüber, steif geworden alle Glieder - bis auf eins.

Johann Wolfgang von Goethe       
Albert Einstein
Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde.

Albert Einstein       
Heraklit©
Dem Blöden fährt bei jedem sinnvollen Wort der Schrecken in die Glieder.

Heraklit       
Groucho Marx
Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Klub beizutreten, der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen.

Groucho Marx       
Cary Grant©
Ich war nie ein Vereinsmeier oder Mitglied einer bestimmten Gesellschaftsgruppe, aber ich hatte das Privileg, ein Teil der glorreichsten Ära Hollywoods sein zu dürfen.

Cary Grant