zitate.net

Marie von Ebner-Eschenbach Zitate

352 Zitate und Sprüche von Marie von Ebner-Eschenbach



Suchen



Marie von Ebner-Eschenbach
Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel. Sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Vernunft annehmen kann niemand, der nicht schon welche hat.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Rücksichtslosigkeiten, die edle Menschen erfahren haben, verwandeln sich in Rücksichten, die sie erweisen.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Gemeinsame geistige Tätigkeit verbindet enger als das Band der Ehe.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Man muss schon etwas wissen, um verbergen zu können, dass man nichts weiß.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Die kleinsten Sünder tun die größte Buße.

Marie von Ebner-Eschenbach