zitate.net

Marie von Ebner-Eschenbach Zitate

352 Zitate und Sprüche von Marie von Ebner-Eschenbach



Suchen



Marie von Ebner-Eschenbach
Überlege einmal, bevor du gibst, überlege zweimal, bevor du annimmst, und tausendmal, bevor du verlangst.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Eine stolz getragene Niederlage ist auch ein Sieg.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Wo die Eitelkeit anfängt, hört der Verstand auf.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Sagen, was man denkt, ist manchmal die größte Torheit und manchmal — die größte Kunst.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Es gibt wenig aufrichtige Freunde — die Nachfrage ist auch gering.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Es gehört weniger Mut dazu, der allein Tadelnde als der allein Lobende zu sein.

Marie von Ebner-Eschenbach       



Anzeige
Anzeige