zitate.net

Marie von Ebner-Eschenbach Zitate

352 Zitate und Sprüche von Marie von Ebner-Eschenbach



Suchen



Marie von Ebner-Eschenbach
Sei deines Willens Herr und deines Gewissens Knecht.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Anspruchslosigkeit ist Seligkeit.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Ihr jubelt über die Macht der Presse - graut euch nie vor ihrer Tyrannei?

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Menschen, die viel von sich sprechen, machen — so ausgezeichnet sie im übrigen sein mögen — den Eindruck der Unreife.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Solange man selbst redet, erfährt man nichts.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Es gibt wenig aufrichtige Freunde — die Nachfrage ist auch gering.

Marie von Ebner-Eschenbach