zitate.net

Marie von Ebner-Eschenbach Zitate

352 Zitate und Sprüche von Marie von Ebner-Eschenbach


Suchen



Marie von Ebner-Eschenbach
Der kleinste Hügel vermag uns die Aussicht auf einen Chimborazo zu verdecken.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Im Unglück finden wir meistens die Ruhe wieder, die uns durch die Furcht vor dem Unglück geraubt wurde.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Die Reue treibt den Schwachen zur Verzweiflung und macht den Starken zum Heiligen.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Nichts Besseres kann der Künstler sich wünschen als grobe Freunde und höfliche Feinde.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Dafür, dass uns am Lobe nichts liegt, wollen wir besonders gelobt sein.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Sei froh, wenn jeder Lober dir nur einen Neider erweckt.

Marie von Ebner-Eschenbach       



Anzeige
Anzeige