zitate.net

Marie von Ebner-Eschenbach Zitate

256 Zitate und Sprüche von Marie von Ebner-Eschenbach


Suchen



Marie von Ebner-Eschenbach
Wir sind für nichts so dankbar wie für Dankbarkeit.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Gemeinsame geistige Tätigkeit verbindet enger als das Band der Ehe.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
In der Jugend lernt, im Alter versteht man.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Nichts wird so oft unwiederbringlich versäumt wie eine Gelegenheit, die sich täglich bietet.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Aus dem Mitleid mit anderen erwächst die feurige, die mutige Barmherzigkeit; aus dem Mitleid mit uns selbst die weichliche, feige Sentimentalität.

Marie von Ebner-Eschenbach       



Anzeige
Anzeige