zitate.net

Marie von Ebner-Eschenbach Zitate

352 Zitate und Sprüche von Marie von Ebner-Eschenbach



Suchen



Marie von Ebner-Eschenbach
Nichts wird so oft unwiederbringlich versäumt wie eine Gelegenheit, die sich täglich bietet.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Es gibt Menschen mit leuchtendem und Menschen mit glänzendem Verstande. Die ersten erhellen ihre Umgebung, die zweiten verdunkeln sie.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Alle anderen Enttäuschungen sind gering im Vergleich zu denen, die wir an uns selbst erleben.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Die Gewohnheit ist langlebiger als die Liebe und überwindet manchmal sogar die Verachtung.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Es ist keine Sünde, ein Dummkopf zu sein, aber die größten Sünden werden von Dummköpfen begangen.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Der Wohlwollende fürchtet Missgunst nicht.

Marie von Ebner-Eschenbach