zitate.net

Nah Zitate
Top 20 Zitate und Sprüche zu Nah



Suchen



Johnny Depp©
Ich liebte es, Edward mit den Scherenhänden zu spielen, weil es an ihm nichts Zynisches, Reizloses oder Unreines gibt. Es ist beinahe eine Enttäuschung, wenn ich in den Spiegel schaue und feststellen muss, dass ich nicht Edward bin.

Johnny Depp       
Der wohl hervorstechendste und auch erschreckendste Aspekt der deutschen Realitätsflucht liegt in der Haltung, mit Tatsachen so umzugehen, als handele es sich um bloße Meinungen.

Hannah Arendt       
Der Philosoph, der in die Öffentlichkeit eingreifen will, ist kein Philosoph mehr, sondern ein Politiker; er will nicht mehr nur Wahrheit, sondern Macht.

Hannah Arendt       
Marilyn Monroe
Manche Leute waren nicht nett. Wenn ich ihnen sagte, ich wollte mich schauspielerisch verbessern, dann schauten sie auf meine Figur. Wenn ich sagte, ich wollte mich entwickeln, mein Handwerk lernen, dann lachten sie. Irgendwie erwarteten sie nicht, dass ich meine Arbeit ernstnahm.

Marilyn Monroe       
Heinrich Heine
Luther erschütterte Deutschland - aber Francis Drake beruhigte es wieder: Er gab uns die Kartoffel.

Heinrich Heine       
Mark Twain
Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe Unterschied wie zwischen dem Blitz und einem Glühwürmchen.

Mark Twain