zitate.net

Narren Zitate

18 Zitate und Sprüche über Narren



Suchen



Manche hübsche Weintraube eines Weisen lebt weiter als Rosine im Kopf eines Narren.

Ernst R. Hauschka       
Nicolas Chamfort
Die Öffentlichkeit! Wie vieler Narren bedarf es, um eine Öffentlichkeit zu ergeben?

Nicolas Chamfort       
Heinrich Heine
Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie.

Heinrich Heine       
Martin Luther
Wenn wir alt werden, so beginnen wir zu disputieren, wollen klug sein und doch sind wir die größten Narren.

Martin Luther       
Martin Luther
Wer nicht liebt Weib, Wein und Gesang, der bleibt ein Narr sein Leben lang.

Martin Luther       
Benjamin Franklin
Erfahrung ist eine teure Schule, aber Narren wollen anderswo nicht lernen.

Benjamin Franklin