zitate.net

Neid Zitate

132 Zitate und Sprüche über Neid



Suchen



Marie von Ebner-Eschenbach
Wenn die Missgunst aufhören muss, fremdes Verdienst zu leugnen, fängt sie an, es zu ignorieren.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Am unbarmherzigsten im Urteil über fremde Kunstleistungen sind die Frauen mittelmäßiger Künstler.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Lucius Annaeus Seneca©
Die Bosheit trinkt die Hälfte ihres eigenen Giftes.

Lucius Annaeus Seneca       
Marie von Ebner-Eschenbach
Hüte dich vor der Tugend, die zu besitzen ein Mensch von sich selber rühmt.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Salvador Dali
Das größte Übel der heutigen Jugend besteht darin, dass man nicht mehr dazugehört.

Salvador Dali       
Josef Stalin
Da draußen lauert ein Wolf, er will mein Blut. Wir müssen alle Wölfe töten!

Josef Stalin