zitate.net

Neue Zitate



Marie von Ebner-Eschenbach
Die Bescheidenheit, die zum Bewusstsein kommt, kommt ums Leben.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Macht ist Pflicht — Freiheit ist Verantwortlichkeit.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Wenn die Missgunst aufhören muss, fremdes Verdienst zu leugnen, fängt sie an, es zu ignorieren.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Wenn zwei brave Menschen über Grundsätze streiten, haben immer beide recht.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Unerfüllbare Wünsche werden als fromme bezeichnet. Man scheint anzunehmen, dass nur die profanen in Erfüllung gehen.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Wenn die Neugier sich auf ernsthafte Dinge richtet, dann nennt man sie Wissensdrang.

Marie von Ebner-Eschenbach       



Anzeige


Beliebte Zitate



Anzeige