zitate.net

Neue Zitate



Marie von Ebner-Eschenbach
In der Jugend lernt, im Alter versteht man.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Zu späte Erfüllung einer Sehnsucht labt nicht mehr. Die lechzende Seele zehrt sie auf wie glühendes Eisen einen Wassertropfen.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Wir entschuldigen nichts so leicht wie Torheiten, die uns zuliebe begangen wurden.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
In einem guten Buche stehen mehr Wahrheiten, als sein Verfasser hineinzuschreiben meinte.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Die Toren wissen gewöhnlich das am besten, was der Weise verzweifelt, jemals in Erfahrung zu bringen.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Marie von Ebner-Eschenbach
Was du zu müssen glaubst, ist das, was du willst.

Marie von Ebner-Eschenbach       



Anzeige


Beliebte Zitate



Anzeige