zitate.net

Reich Zitate

Reich - 155 Zitate und Sprüche



Suchen



Ein neureicher Mann: ein Mann, der seinen Wagen verkauft, weil der Aschenbecher voll ist.

Unbekannt       
Nicolas Chamfort
Die Gesellschaft setzt sich aus nur zwei großen Klassen zusammen: die einen haben mehr Mahlzeiten als Appetit, die anderen weit mehr Appetit als Mahlzeiten.

Nicolas Chamfort       
Wenn man genug Geld hat, stellt sich der gute Ruf ganz von selbst ein.

Erich Kästner       
Wer im Geld schwimmt, hält einen Rettungsring für eine Zumutung.

Ernst R. Hauschka       
Nur wer im Wohlstand lebt, schimpft auf ihn.

Ludwig Marcuse       
Joseph Joubert
Revolutionen sind Zeiten, in denen der Arme seiner Rechtschaffenheit, der Reiche seines Reichtums und der Unschuldige seines Lebens nicht sicher ist.

Joseph Joubert