zitate.net

Schicksal Zitate

96 Zitate und Sprüche über Schicksale



Suchen



Jean de La Fontaine
Das Schicksal ereilt uns oft auf den Wegen, die man eingeschlagen hat, um ihm zu entgehen.

Jean de La Fontaine       
Heinrich von Kleist
Unsere äußeren Schicksale interessieren die Menschen, die inneren nur den Freund.

Heinrich von Kleist       
Ralph Waldo Emerson
Es ist das Schicksal des Genies, unverstanden zu bleiben. Aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie.

Ralph Waldo Emerson       
Wilhelm von Humboldt
Die meisten Menschen machen sich selbst bloß durch übertriebene Forderungen an das Schicksal unzufrieden.

Wilhelm von Humboldt       
Epikur von Samos
Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude.

Epikur von Samos       
William Faulkner©
Was man als Blindheit des Schicksals bezeichnet, ist in Wirklichkeit bloß die eigene Kurzsichtigkeit.

William Faulkner