Selbstverständlich Zitate
Die besten Zitate zu Selbstverständlich



Suchen



Karl Kraus
Was mich immer tief alteriert hat, das ist die Selbstverständlichkeit, mit der die meisten Menschen ihr Gesicht tragen.
Marie von Ebner-Eschenbach
So manches können wir anderen zuliebe tun; unsere Schuldigkeit tun wir immer nur uns selbst zuliebe.
Anatole France
©
Es ist nicht üblich, das zu lieben, was man besitzt.
Dem stärksten Willen fehlt oft die Kraft, die einer zarten Emotion selbstverständlich ist.
Søren Kierkegaard
Die meisten Menschen jagen so sehr dem Genuss nach, dass sie an ihm vorbeilaufen.
Marie von Ebner-Eschenbach
Sag etwas, das sich von selbst versteht, zum ersten Mal, und du bist unsterblich.









Nächste Seite    Zitate