zitate.net

Sklaven Zitate

17 Zitate und Sprüche über Sklaven



Suchen



Matthias Claudius
Niemand ist frei, der über sich selbst nicht Herr ist.

Matthias Claudius       
Marie von Ebner-Eschenbach
Sei deines Willens Herr und deines Gewissens Knecht.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Jean-Jacques Rousseau
Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft.

Jean-Jacques Rousseau       
John Stuart Mill
Ehe: die einzige wirkliche Leibeigenschaft, die das Gesetz kennt.

John Stuart Mill       
Johann Gottfried Seume
Mit der Furcht fängt die Sklaverei an, aber auch mit Zutrauen und Sorglosigkeit.

Johann Gottfried Seume