zitate.net

Sklaven Zitate

17 Zitate und Sprüche über Sklaven



Suchen



Matthias Claudius
Niemand ist frei, der über sich selbst nicht Herr ist.

Matthias Claudius       
Marie von Ebner-Eschenbach
Sei deines Willens Herr und deines Gewissens Knecht.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Jean-Jacques Rousseau
Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft.

Jean-Jacques Rousseau       
John Stuart Mill
Ehe: die einzige wirkliche Leibeigenschaft, die das Gesetz kennt.

John Stuart Mill       
Johann Gottfried Seume
Mit der Furcht fängt die Sklaverei an, aber auch mit Zutrauen und Sorglosigkeit.

Johann Gottfried Seume       



Anzeige
Anzeige