zitate.net

Tod Zitate

155 Zitate und Sprüche über Tod



Suchen



... und wenn ihr dann in vielen Jahren sterbend in eurem Bett liegt, wärt ihr dann nicht bereit jede Stunde einzutauschen von heute bis auf jenen Tag, um einmal nur, ein einziges Mal nur wieder hier stehen zu dürfen, um unseren Feinden zuzurufen: "Ja sie mögen uns das Leben nehmen, aber niemals nehmen sie uns - UNSERE FREIHEIT!!!"

William Wallace       
Karl Kraus
Nicht alles, was totgeschwiegen wird, lebt.

Karl Kraus       
Josef Stalin
Da draußen lauert ein Wolf, er will mein Blut. Wir müssen alle Wölfe töten!

Josef Stalin       
Er [James Dean] starb gerade zur rechten Zeit. Wenn er am Leben geblieben wäre, hätte er dem Werberummel um seine Person niemals gerecht werden können.

Humphrey Bogart       
Georg Christoph Lichtenberg
Er hustete so hohl, dass man in jedem Laut den doppelten Resonanzboden Brust und Sarg mitzuhören glaubte.

Georg Christoph Lichtenberg       
Bertha von Suttner
Keinem vernünftigen Menschen wird es einfallen, Tintenflecken mit Tinte, Ölflecken mit Öl wegwaschen zu wollen. Nur Blut soll immer wieder mit Blut abgewaschen werden.

Bertha von Suttner       



Anzeige
Anzeige