Unschuldzitate
Top 10 Zitate über Unschuld



Suchen



Wer voller Unschuld ist, will nichts von Gnade wissen.
Karl Marx
Die Wahlphilosophie der Parlamentskandidaten besteht einfach darin, dass sie ihrer linken Hand erlauben, nicht zu wissen, was ihre rechte tut. Und so waschen sie beide Hände in Unschuld.
Joseph Joubert
Jede Naivität läuft Gefahr lächerlich zu werden, verdient es aber nicht; denn in jeder Naivität liegt unbedachtes Vertrauen und ein Beweis von Unschuld.
Ich bin unschuldig, so lange meine Schuld nicht bewiesen ist!
Mit wievel T schreibt man unschuldig?
Giacomo Casanova
Je unschuldiger ein Mädchen ist, desto weniger weiß sie von den Methoden der Verführung. Bevor sie Zeit hat nachzudenken, zieht Begehren sie an, Neugier noch mehr und Gelegenheit macht den Rest.









Nächste Seite    Zitate