zitate.net

Veränderung Zitate

108 Zitate und Sprüche über Veränderungen



Suchen



Hermann Kesten
Der Mensch soll nicht seinen Braten mit den Tränen seines Nächsten salzen und nicht sein Süppchen mit dem Fett seines Nachbarn kochen.

Hermann Kesten       
Mahatma Gandhi
Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.

Mahatma Gandhi       
Danny Kaye
Wirtschaftswissenschaft: das einzige Fach, in dem jedes Jahr auf dieselben Fragen andere Antworten richtig sind.

Danny Kaye       
Antoine de Saint-Exupery
Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.

Antoine de Saint-Exupery       
Mark Twain
Als ich vierzehn war, war mein Vater so unwissend. Ich konnte den alten Mann kaum in meiner Nähe ertragen. Aber mit einundzwanzig war ich verblüfft, wie viel er in sieben Jahren dazugelernt hatte.

Mark Twain       
Die Kunst des Fortschritts besteht darin, inmitten des Wechsels Ordnung zu wahren, inmitten der Ordnung den Wechsel aufrechtzuerhalten.

Alfred North Whitehead