zitate.net

Verbergen Zitate

Verbergen - 14 Zitate und Sprüche



Suchen



Marie von Ebner-Eschenbach
Die Wunden, die unserer Eitelkeit geschlagen werden, sind halb geheilt, wenn es uns gelingt, sie zu verbergen.

Marie von Ebner-Eschenbach       
Søren Kierkegaard
Die Menschen scheinen die Sprache nicht empfangen zu haben, um die Gedanken zu verbergen, sondern um zu verbergen, dass sie keine Gedanken haben.

Søren Kierkegaard       
Ludwig Börne
Es ist leicht den Hass, schwer die Liebe, am schwersten Gleichgültigkeit zu verbergen.

Ludwig Börne       
Franz Grillparzer
Das sind die Starken, die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen und andere glücklich machen.

Franz Grillparzer       
Joseph Pulitzer
Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt.

Joseph Pulitzer       
Als er [James Dean] ins Büro kam, wusste ich, dass er der Richtige war für die Rolle. Er war zurückhaltend, mürrisch, und er schien mir eine ganze Menge an Gefühlen zu verbergen. Er sah aus und sprach wie die Figur in "Jenseits von Eden".

Elia Kazan